Frequently asked 

questions

Alle Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Studiengang Master Taxation (M.A.)

Welchen Abschluss erhalte ich beim Masterstudiengang Taxation?

Das Masterstudium schließt mit dem akademischen Titel Master of Arts (M.A.) ab. Unmittelbar nach dem Masterabschluss können Sie die Steuerberaterprüfung ablegen. So erhalten Sie gleich zwei Titel auf einmal!

Welche beruflichen Perspektiven habe ich mit dem M.A?

Mit unserem Masterstudium stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Nach Ihrem Abschluss haben Sie als Absolvent beste Karrierechancen im Management internationaler Konzerne und Kanzleien, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder als selbständige/r Steuerberater oder Steuerberaterin.

Was brauche ich für den Master Taxation?

Voraussetzung für unseren Studiengang ist ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss, d.h.
• Bachelor, Diplom oder Staatsexamen 
• im Umfang von mind. 180 ECTS und 6 Studiensemestern 
• insbesondere in einem betriebswirtschaftlichen oder rechtswissenschaftlichen Studiengang (z.B. Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften, (internationales) Wirtschaftsrecht, Wirtschafts-Ingenieurwesen, o.ä.) 
• Zusätzlich erfolgt vor Studienbeginn ein Eignungsgespräch

Wie lange dauert das Studium?

Das Studium dauert 5 Semester.

Wann muss ich mich bewerben?

Die Bewerbung ist jeweils für das kommende Sommersemester vom 01.10. - 31.01. möglich.

Wo kann ich mich für das Studium bewerben?

Aktuell erfolgt die Bewerbung noch per E-Mail. Bitte senden Sie uns einen Lebenslauf und, falls schon vorhanden, das Bachelorzeugnis oder eine Info, wann der Bachelor aller Vorraussicht nach, abgeschlossen sein wird. An folgende Mailadresse: bewerbung@master-steuerrecht-westfalen.de

Kann ich den Master Taxation berufsbegleitend studieren?

Der Unterricht findet in der Regel als Blockveranstaltung freitags und samstags statt, sodass Sie parallel zum Studium 2 bis 4 Tage bei Ihrem Arbeitgeber tätig sein können - 3 Tage sind optimal. So können Sie das Erlernte gleich in der Praxis anwenden und sammeln gleichzeitig auch schon die für die Steuerberaterprüfung erforderliche Berufserfahrung. 

Was kostet der Master Taxation? 

Die Studiengebühren betragen 490 € monatlich à 30 Monate. Für die Steuerberaterprüfung sind außerdem Zulassungs- und Prüfungsgebühren in Höhe von rd. 1.200 € einmalig an die Steuerberaterkammer zu zahlen.

Muss ich zusätzliche Kurse zur Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung belegen?

Nein, die Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung ist komplett in das Masterstudium integriert.

Wie viele Jahre Berufserfahrung benötige ich als Masterstudierender für die Zulassung zur Steuerberaterprüfung?

Sie benötigen 2 Jahre Berufserfahrung nach Abschluss Ihres ersten Studienganges, in der Regel also nach Abschluss des Bachelors. Sie können die 2-jährige Berufspraxis also während des Masterstudiums sammeln.

Wer führt den Masterstudiengang Taxation durch? 

Die Westfälische Hochschule ist eine staatliche Hochschule, die im Masterstudiengang „Taxation“ die erforderliche Qualität in Forschung und Lehre insbesondere durch einen Koordinierungsrat, eine Studiengangsleitung und einen Prüfungsausschuss sicherstellt.  Der akademische Grad „Master of Arts“ wird durch die Westfälische Hochschule verliehen. Die Organisation des Studienganges erfolgt durch die Steuerlehrgänge Dr. Bannas GmbH.

Studien­beratung

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Beratungstermin zu erhalten. Wir senden Ihnen daraufhin eine E-Mail zu. Um Missbrauch auszuschließen, wird die Zusendung einer Bestätigung erst dann freigeschaltet, wenn Sie unsere E-Mail bestätigt haben.

*Pflichtangaben

Ich willige ein, dass mich die Steuerlehrgänge Dr. Bannas per E-Mail über Bildungsangebote, Produkte und Veranstaltungen informieren. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an datenservice@steuerlehrgaenge.de widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
contact person image
Nadine
Oeste
contact person image
Andreas
Wellmann